Sie suchen Küchenrückwand Ideen?

Bei der Zubereitung von Speisen kommt es immer wieder mal vor, dass Fett und weitere Flüssigkeiten an die Wandseite spritzen, die sich hinter der Arbeitsplatte befindet. Die nachfolgende Reinigung ist mühevoll. Je nach Wandgestaltung bekommt man diese möglicherweise keinesfalls mehr komplett sauber. Es gibt daher verschiedene Küchenrückwand Ideen, die mit den verschiedenartigen Küchenstilen harmonieren.

Fliesenspiegel

Früher gehörten zu den Küchenrückwand Ideen in der Küche fast nur Fliesen als Nischenverkleidung und Spritzschutz. Denn diese sind leicht und kaum zu reinigen. Typischerweise verwendet man quadratische und kleinformatige Fliesen, die zum Teil Motive enthalten oder mit entsprechenden Bordüren kombiniert werden. Sehr gut zu rustikalen Küchen sowie zu Landhausküchen passt als eine der Küchenrückwand Ideen der traditionelle Fliesenspiegel. Jedoch harmoniert er zu Küchen in extravaganten und modernem Design kaum. Wenn man bei einer derartigen Küche trotz allem für die Rückwand einen Fliesenspiegel einbauen will, ist es sinnvoll, sich für größere Formate zu entscheiden. Wegen des größeren Formats kommen weniger Fugen zustande. Dadurch ergibt sich eine klare und moderne Linie. So passen entsprechend den Küchenrückwand Ideen Fliesenspiegel ebenso zu Küchen in trendigem und jungem Design. Wenn weniger Fugen vorhanden sind, setzen sich hier ebenso weniger Schimmel und Schmutz fest.

Glasrückwand

Zu den Küchenrückwand Ideen gehört eine ganz fugenlose Option, die Küchenwand bzw. Nische mit einem Spritzschutz aus Plexiglas bzw. Glas zu verkleiden. Das Material ist sehr hitzebeständig, wasserabweisend und hygienisch. Jedoch ist es kratz-, stoßempfindlich und ziemlich pflegeintentiv, weil Fettspritzer und Wasserflecken auf dieser glänzenden Oberfläche gleich auffallen. Glas ist ein sehr vielseitiger Rohstoff. Er kann keinesfalls lediglich in verschiedenen Farben hergestellt werden. Als eine der Küchenrückwand Ideen hat man daher die Möglichkeit, auf die Glasrückseite ebenso Motive wie Gemüse, Obst, Landschaften oder Schriftzüge drucken zu lassen. Die hochglänzende Oberfläche harmoniert besonders gut zu modernen Küchen.

Spritzschutz

Als eine der besonders beliebten Küchenrückwand Ideen für diesen Spritzschutz ist, dass man ihn aus denselben Material fertigt, wie die Arbeitsplatte, die beispielsweise aus Stein, Kunststoff oder Holz besteht. Hierbei schneidet man eine andere Platte in der benötigten Breite und Länge zurecht. Dann setzt man diese unmittelbar auf die Arbeitsplatte auf. Die damit entstehende minimale Stoßkante wird mit Silikon abgedichtet. Optisch kommt diese Variante gut zur Geltung. Saubere Küchenrückwand Ideen gibt es kaum. Wenn die Küchenrückwand dasselbe Design wie die entsprechende Arbeitsplatte hat, hebt das die ruhige und klare Ausstrahlung einer Küche hervor. Daher ist diese Version besonders gut für den extravaganten und modernen Stil geeignet. Damit ein Farbakzent gesetzt oder ein attraktiver Kontrast erreicht werden kann, besteht die Möglichkeit, die Küchenwand im demselben Material, jedoch in einer weiteren Farbe zu wählen. Das ist bei Kunststoff-Arbeitsplatten möglich, weil dieses Material in zahlreichen Dekoren und Farben hergestellt wird. Kunststoff und Kunststein sind sehr leicht zu reinigen. Natürliche Materialien, wie Stein und Echtholz, sind schon pflegeintensiver.

Hier geht es weiter: http://www.colorpanel.de/

Der Loxone Server

Der Loxone Server vernetzt intelligent Lautsprecher, Smartphones und noch mehr in den eigenen vier Wänden Er ist zu hundert Prozent auf das Smart Home abgestimmt. Die Lieblingsmusik kann in jedem Raum aus unterschiedlichen Quellen genossen werden. Der Loxone Server bietet hervorragende Smart Home Features wie Text-to-Speech, den Einbruchalarm, die Türklingel und einen Smart Home Wecker.

Überall bereit und vernetzt

Der Loxone Server bietet das Streaming von Musik aus verschiedenen Quellen an. Egal ob Internet Radio, Streaming Dienste oder die integrierte Festplatte, mit dem Loxone Server kann auf alle diese Inhalte zugegriffen werden. Der Loxone Server bietet an, die bereits bestehende Elektronik zu vernetzen. So können über den Loxone Server, die Lautsprecher, der Wecker, und die Türklingel, wie auch Alarmsysteme und andere elektronischen Geräte im Smart Home vernetzt werden. Der Kern des Loxone Servers, das Streamen von Musik, funktioniert mit bereits vorhandenen Lautsprechern einwandfrei. Diese müssen nur auf dem offenen Netzwerkstandard UPnP aufgebaut sein und können schnell eingebunden werden.

Benutzerfreundliche Steuerung

Die Steuerung des Loxone Server mittels App gestaltet sich sehr benutzerfreundlich und es kann auf Streaming-Anbieter wie Spotify zugegriffen werden, wie auch auf Apples AirPlay, sowie das Internetradio, und sogar auf die Musikbibliothek auf dem Smartphone findet man unkompliziert Zugriff. Auf dem Loxone Server selbst kann mittels App gesteuert werden. Dabei können die Lautsprecher einzeln angesteuert werden und dies passiert bei Bedarf beziehungsweise bei Wunsch mit unterschiedlicher Lautstärke und verschiedener Musik.

Optimale Leistung für Musikfans

Der Loxone Server ist optimal für Musikfans und technische Fans. Verbunden mit einem kompletten Smart Home Konzept bietet Loxone eine Komplettlösung von der Türklingel bis hin zur Vollbeschallung der eigenen vier Wände an. Der Loxone Server hat auf Grund seiner vielen Features und Leistungen selbstverständlich auch seinen Preis. Dieses perfekt Audio System fordert eine größere Investition, die sich aber lohnt. Möchte man sein Eigenheim smart gestalten, kommen noch etliche Investitionen für die „Addons“ dazu. Haben Sie jedoch bereits gekaufte Lautsprecher und möchten diese unter dem System fernsteuern, wird die Investition günstiger und der Kauf eines Loxone Music Servers gestaltet sich zu einem fairen Preis. Denn dann wird nur in den Server selbst als Bindeglied investiert und die alten Lautsprecher können weiter verwendet werden.

Fazit

Wer sein gesamtes Haus mit Musik beschallen möchte und auch nicht auf weitere anspruchsvolle Smart Home Funktionen, wie Türklingel, Alarm und so weiter verzichten möchte, der ist mit dem Server von Loxone bestens ausgerüstet und bereut die Investition in keinem Fall.